Weingut Schäfer2020-10-13T16:49:10+02:00

"IN EINEM FASS KANN NUR REIFEN,
WAS IM WEINBERG GEBOREN WURDE."

Außergewöhnliche Tropfen entstehen nicht irgendwo. Sondern nur dort, wo eine in Jahrhunderten gewachsene Weinbautradition auf einen kräftigen Boden und hervorragende Lagen trifft. In Kleinbottwar, im malerischen Bottwartal zwischen Stuttgart und Heilbronn gelegen, entstehen hervorragende Bioweine erlesenster Qualität. Es ist die Heimat des Bio-Weinguts Schäfer. Seit Jahrhunderten wird hier auf den tiefgründigen Keuperböden eine natürliche, von Handarbeit geprägte Weinbaukultur mit klassischen Württemberger Rebsorten und Spezialitäten wie Traminer und Samtrot gepflegt.

Entdecken Sie unsere Weine

Kundenweinprobe im Spätherbst

November 15 @ 13:00 - 19:00

Unsere Kundenweinprobe müssen wir leider aufgrund der aktuellen Situation absagen. Deshalb laden wir Sie ein, zu unseren Verkaufszeiten oder nach Anmeldung -gerne auch sonntags- unsere Weine zu verkosten. Ab 12 Flaschen liefern wir weiterhin bundesweit versandkostenfrei.

Winter-Wein-Wanderung

5. Januar 2021 @ 17:00 - 23:30

Winter-Wein-Wanderung Nächtliche Wanderung durch die Weinberge auf den Benning mit Weinprobe und Vesper. Anmeldung unter info@schaeferwein.com

Unsere Rebsorten

Das Bottwartal

Weinprobe

BIO-Weingut

Preisliste

Ferienwohnung

Helios- was ist denn das für ein Wein?
Diese pilzwiderstandsfähige Sorte mit ihrem feinen Muskatbukett macht richtig Spaß! Dezente Säure und das frische Aroma machen diesen Wein zu einem echten Genuss zu Fisch, Salaten und mildem Käse!

OPILIO Rotwein-Cuvée
Geniessen Sie diese feine Cuvée aus Lemberger, Cabernet Dorsa und Burgundersorten als idealen Allrounder zum Essen, aber auch einfach wenn man Lust auf ein Glas Rotwein hat.

Johanniter 2017
Die pilztolerante Rebsorte hat sehr viel Ähnlichkeit mit dem Riesling. Ein feiner Begleiter zu Salaten und Fischgerichten. Dezente Säure und angenehm fruchtiges Bukett.

Lemberger 2020

Unsere Lemberger in der Toplage Götzenberg haben den ganzen Sommerstress bisher am besten überstanden und reifen gut. Gesundes Laub und lockerbeerige Trauben versprechen einen hervorragenden Rotwein aus dieser Württemberger Traditionssorte.

Trollinger 2020

Der Trollinger mag extreme Hitze überhaupt nicht und bekommt, wie wir Menschen auch, einen Sonnenbrand. Deutlich zu erkennen an den braunen Beeren und den teilweise eingetrockneten Blättern. Kein allzu großer Schaden. Diese Schönheitsfehler können wir bei der Ernte durch sauberes Auslesen der Trauben korrigieren.

Spätburgunder 2020

Die Hitze und Trockenheit haben unsere Spätburgunder-Reben gut überstanden. Allerdings ist der Reifegrad recht ungleich. Die lange ersehnten Niederschläge in den letzten Tagen werden jetzt sicherlich für eine Erholung der Rebstöcke beitragen. Wird ein spannender Jahrgang.

Nach oben